• Login
  • Warenkorb
    •  0 Artikel
    • Wert €    0,00

Weine aus Südtirol online kaufen

Weinregion Südtirol - Italien

Höchste Qualität in jedem Weingut

Lagrein, Gewürztraminer, Vernatsch oder Goldmuskateller fest verwurzelt in der Südtiroler Weingeschichte

Südtirol, ital. Alto Adige. Die Rätoromanen legten hier bereits 1.000 v. Chr. die ersten Weinberge an, Südtirol zählt damit zu den ältesten deutschsprachigen Weinbaugebieten. Hier haben die Römer von den Kelten die Verwendung von Weinfässern aus Holz für Lagerung und Transport gelernt. Im Mittelalter gelangte der Weinbau zur höchsten Blüte. Die deutschen Kaiser, die zu ihrer Krönung nach Rom zogen, lernten auf ihren Reisen den Südtiroler Wein kennen und schätzen. Ein Niedergang erfolgte ab Ende des 19. Jahrhunderts wie in vielen anderen Weinbaugebieten durch Reblaus und Mehltau. Durch den 1919 erfolgten Anschluss Südtirols an Italien gingen die nördlichen Absatzmärkte verloren. Nach den Qualitätseinbußen in den 1980er-Jahren durch Vermarktung von Massenweinen hat man nun wieder den Anschluss an Spitzenqualitäten gefunden.

Die Weinberge umfassen 5.000 ha Rebfläche. Sie liegen hauptsächlich in 500 bis zu 1.000 Meter Seehöhe auf den Hang- und Hügellagen im Etschtal zwischen Meran und Salurn und im Eisacktal zwischen Bozen (Bolzano) und Brixen (Bressanone), mit kleineren Anbauflächen im Vinschgau, früher auch Vintschgau (Valle Venosta). In der Talsohle liegen nur das Lagrein-Gebiet von Gries und das Weißwein-Gebiet von Salurn. Im Etschtal bestehen die Böden zum Großteil aus kiesigem Schwemmlandschotter, auf den Hängen aus verwittertem Geröll mit hohem Kalkanteil. Es herrscht kontinentales Klima mit warmen Sommern und kalten Wintern mit relativ großen Temperaturschwankungen vor.

Rund 90 Prozent der Produktion in Südtirol sind DOC-Weine, zu zwei Dritteln Rotweine und zu einem Drittel Weißweine. Rund 80% der Rotweine werden aus den heimischen Vernatsch-Trauben (Schiava, Trollinger) in vielen Spielarten produziert. Weitere Rotweinsorten sind die heimischen Lagrein und Rosenmuskateller (Moscato Rosa), sowie Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Blauburgunder. Bei den Weißweinsorten dominieren Weißburgunder und Chardonnay, weitere sind Riesling, Müller-Thurgau, Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Goldmuskateller (Moscato Giallo) und Gewürztraminer.

Qualitativ sind die Weine aus Südtirol, egal ob aus dem Vinschgau, Eisacktal, der Meraner oder Bozner Ebene oder vom Kalterer See oder aus Girlan allesamt Spitzenklasse. Keine Kellerei oder Weingut fällt hier nennenswert ab und so ist es nicht verwunderlich, dass die Weine aus der Region so beliebt sind und immer wieder neue Märkte erschlossen werden. Kaufen Sie jetzt die Weine aus Südtirol online bei Galperino.de.

Südtirol
Südtirol