• Login
  • Warenkorb
    •  0 Artikel
    • Wert €    0,00

Cascina Chicco Wein online

Piemont - Italien

Cascina Chicco - grandiose Weine aus den besten Lagen

des Piemont.

Die Chiccos wurden schon immer "Chicu" genannt. Von Nonno Ernesto, bis zur aktuellen Generation hat dieser Spitzname die Geschichte des Weinguts Cascina Chicco aus Canale symbolisiert. Aber es bedeutet viel mehr. Es repräsentiert die Zuneigung, Wertschätzung, Freundschaft und Gemeinschaft der Familie zu Canale, zur Region, zu den Weinen und zu ihren Rebgärten.

Man ist Stolz bei Cascina Chicco auf die Wurzeln der Geschichte des Weingutes und es ist eine Selbstverständlichkeit, die Tradition und die Arbeit der vorangegangenen Generationen zu pflegen und zu respektieren. Die spiegelt auch die tiefe Liebe und Zuneigung zur Region und zu Italien wieder. Es war Ernesto Faccenda in den 1950ern, der nur wenige Schritte von Canale entfernt, die ersten Weinberge im Herzen des Roero erwarb. Ursprünglich ein Metzger, der auf Wurstwaren spezialisiert war, erkannte er das Potenzial des Weinbaus in einem Gebiet, das seit langem dem Wein gewidmet ist. Er beginnt mit der Herstellung von Nebbiolo und Barbera d’Alba.

In den 1970er Jahren übergibt er das Weingut in die Hände seines Sohnes Federico. Er führt das Werk des Vaters nahtlos fort und beginnt den Wein unter dem eigenen Familiennamen abzufüllen. Maddalena, Federicos Frau, hilft ihrem Mann mit Geduld und Engagement und ermöglicht ihm, die Weine von Cascina Chicco mit größter Sorgfalt zu produzieren. Nach und nach helfen auch dei beiden Söhne Enrico und Marco mit im elterlichen Weingut ehe Sie es nach einem Studium in der Önologie in Alba die Führung übernehmen.

Nach und nach werden die Technik modernisiert und feste Strukturen integriert. Ebenfalls beginnen die beiden mit dem Zukauf von Rebflächen in den prestigeträchtigsten Lagen des Roero. Rebflächen in Vezza d'Alba (Valmaggiore), Castellinaldo (Granera Alta, Bric Loira) und Castagnito sind nunmehr im Besitz der von Cascina Chicco. Im Jahr 2006 können weitere Flächen in den renommierten Lagen der Ginestra und der Rocche di Castelletto Menzione Giografica Aggiuntivi in ​​Monforte d'Alba erworben werden.

Als Highlight in der Geschichte von Cascina Chicco darf sicherlich der Neubau des unterirdischen Weinkellers im Jahr 2014 bezeichnet werden. Als Dank für die erfolgreiche Vergangenheit lässt Federico zudem in der Nähe eine kleine Kapelle errichten.

Es werden kontinuierlich weitere Weinberge erworben, um den Betrieb auszubauen und Cascina Chicco gewinnt auf dem internationalen Markt weiter an Bedeutung. Weintouren und maßgeschneiderte Verkostungen sind zu einem festen Bestandteil des Weinguts geworden. Sie erweitern die Philosophie der Weinherstellung auf ein breiteres Publikum und ermöglichen es, die Sorten, Nuancen und Terroirs von Roero und der Langhe wirklich zu erleben. Sollten sie einmal in der Nähe sein, ein Besuch bei Cascina Chicco ist ein nachdrückliches Erlebnis! Bestellen Sie jetzt die feinen Nebbiolo, Arneis und Barbera Weine von Cascina Chicco im Onlineshop bei Galperino.de!

Cascina Chicco
Piemont