• Login
  • Warenkorb
    •  0 Artikel
    • Wert €    0,00

Rheingau Weine online kaufen

Wein aus Rheingau · Übersicht

Weinregion

Anbaugebiete und Weine Rheingau

Das Rheingau ist ein kleines aber feines und auch sehr bedeutendes Weinanbaugebiet in Deutschland. Es erstreckt sich am nördlichen Ufer entlang des Rheins von Wiesbaden bis etwa Lorch. Ebenso die etwas abseits gelegene Gegend um Hochheim zählt zu diesem Anbaugebiet. Es umfasst aktuell zirka 3300 Hektar Rebflächen wovon der allergrößte Teil mit der Rebsorte Riesling bestockt ist, auch Spätburgunder wird nach und nach vermehrt gepflanzt.

Die Rheingau-Rieslinge sind aufgrund der vorherrschenden Bodenbeschaffenheit; überwiegend schwere Lehm- und Lössböden, stellenweise auch Schiefer & Quarzit; deutlich fülliger und körperreicher als in anderen deutschen Anbaugebieten. Weiterhin bekannt ist das Rheingau wegen der Vielzahl an pittoresken Schlössern die oftmals auch ein Weingut beherbergen. So sind beispielsweise Schloss Johannisberg, Schloss Reinhartshausen, Schloss Schönborn und Schloss Voll­rads klangvolle Namen der deutschen Weinszene. Auch das Weingut Künstler aus Hochheim, Peter Jakob Kühn, Georg Breuer und vor allem Robert Weil zählen zur nationalen und internationalen Weinelite.

Das Rheingau war weiterhin das erste Anbaugebiet Deutschlands mit eine Lagenklassifikation. Seit 1999 gilt die nunmehr für alle deutschen Anbaugebiete gültige Einteilung nach 1. Lagen, klassifizierten Lagen sowie Guts- und Ortsweine wobei vor allem die Weine der 1.Lagen auch international höchstes Ansehen genießen.