• Login
  • Warenkorb
    •  0 Artikel
    • Wert €    0,00

Lancellotta Wein bestellen

Wein mit Lancellotta · Übersicht

Rebsorte

Weintrauben und Aromen Lancellotta

Die rote Rebsorte Lancellotta stammt aus Italien, dort ist sie auch unter den Namen Ancellotta, Acellotti oder Uino bekannt und wird vorwiegend in den Regionen Emilia-Romagna, Apulien, Firaul-Julisch-Venetien, Lombardei und Piemont angebaut.

Die erst sehr spät reifende Rebsorte bringt sehr farbintensive und fruchtbetonte Weine mit relativ wenig Säure hervor. Sie dient vorwiegend als Verschnittwein und kommt vor allem bei hochwertigen Lambrusci oder beim Fragolino als Cuveepartner zum Einsatz.

Die gesamte Rebfläche beträgt in Italien rund 4500 Hektar, weitere, wesentlich kleinere Anbauflächen, finden sich in Argentinien, Brasilien und der Schweiz, welche aufgrund des geringen Ausmaßes jedoch mehr als Versuchsflächen anzusehen sind.