• Login
  • Warenkorb
    •  0 Artikel
    • Wert €    0,00

Castelli Del Duca Wein kaufen

Wein von Castelli Del Duca · Übersicht

Weinhersteller

Winzer und Weine Castelli Del Duca

Die Kellerei Castelli del Duca liegt in Borgonovo Valtidone in der Provinz Piacenza in der Emilia-Romagna. Gegründet wurde die Kellerei 1999 von der Familie Medici, die Inhaber der Kellerei Medici Ermete und regionalen Winzern der Emilia-Romagna. Sie alle eint das Ziel den Geschmack und das Terroir dieser pittoresken Region den Weinkennern in aller Welt zu präsentieren.

Die Reben der Kellerei stehen allesamt in den Hügeln der Colli Piacentini wo überwiegend tonhaltige Kalksteinböden vorzufinden sind. Auf einer Höhe bis zu 400 Metern über dem Meeresspiegel profitieren die Weine von den nicht ganz so heißen Temperaturren währen der Vegetationsphase der Rebstöcke und führen so zu der gewünschten Frische und Leichtigkeit sowie einer feinen Mineralik. Im Sortiment finden sich sowohl delikate Weißweine, wie beispielsweise die in Italien autochthone, fruchtig-aromatischen Rebsorte Malvasia di Candia, Sauvignon oder aber auch trinkfreudige Rotweine aus den Regionalen Rebsorten Bonarda oder Barbera. Allesamt eint die exzellente Aromatik und der angenehme Trinkfluss, was die Weine zu idealen Begleitern für alle Tage geradezu prädestiniert. Alle Weine der Kellerei werden als DOC-Weine aus den Colli Piacentini produziert und verfügen durchwegs über ein exzellentes Preis- Leistungsverhältnis. Besonders zu erwähnen sind der Obello Rosso DOC, ein halbtrockner und extrem süffiger Rotwein, der Gutturnio DOC Riserva, eine Rotwein Cuvee aus Barbera und Bonarda sowie der halbtrockene Obello Bianco aus der sehr aromatischen Malvasia di Candia Traube. Der Einfluss und das Know-how der Familie Medici Ermete ist einer der Garanten für den Erfolg.

Der Name der Kellerei Castelli del Duca bezieht sich auf die Regentschaft der Familie Farnese von 1545 bis 1731. Sie regierten das Herzogtum Parma zu der damals die Region Piacenza und die Colli Piacentini gehörte. Zahlreiche Burgen und Schlösser (ital. Castelli) in der heutigen Emilia Romagna sind stille Zeitzeugen der Herrschaft des Herzog (ital. Duca) Farnese.

Weitere Informationen zur Kellerei

  • Genossenschaft aus rund 220 Mitgliedern
  • Kellermeister: Beppe Caviola
  • Jahresproduktion 350.000 Flaschen
  • Rebfläche: 1.100 Hektar

Castelli Del Duca
Emilia-Romagna